2.000 € durch "Kettwig on stage"

Das Konzept, mit Kettwiger Künstler einen besonderen Abend zu gestalten, ging auch bei der zweiten Auflage von „Kettwig on stage“ am 24.2. voll auf. In der Kirche am Markt spannte sich der Bogen vom 9jährigen Klaviersolisten bis zum großen Orchester- und Chorwerk. Maximale Abwechslung also – die jungen Preisträger der Musikschule Kettwig begannen den Abend mit beeindruckendem Niveau, als Solisten am Klavier oder an der Flöte, begleitet von ihren Lehrerinnen. Das THG-Orchester unter Lea Dietrich unterhielt mit Auszügen aus Verdis AIDA, mit Filmmusik und Jazz – einfach klasse! Der Schriftsteller Walter Wehner setzte einen amüsanten Kontrastpunkt, in dem er in die Welt des Essener Arbeitermil

Kettwig on Stage Vol 2: 24. Februar in der Marktkirche

Kettwiger Musiker für den Kettwiger Skulpturenpark Nach der erfolgreichen Premiere von "Kettwig on stage" im Alten Bahnhof folgt nun in der Evangelischen Kirche am Markt der zweite Konzertabend des HVV. Das Konzept ist ganz einfach: Kettwiger Künstler verschiedener Disziplinen gestalten gemeinsam beste Unterhaltung. Für Kettwiger. Für Kettwig. Und für einen guten Zweck – hier den Skulpturenpark Kettwig. In der Kirche geht es diesmal vor allem klassisch zu. Mit dabei: Das Kettwiger Bach-Ensemble mit Werken von Fauré und Mozart. Wolfgang Kläsener spielt an der Orgel aus Camille Saint-Saens „Karneval der Tiere“. Die Altistin Julia Husmann und der Gitarrist Carsten Linck interpretieren Schuber

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Facebook Clean Grey

© 2016-19 by HVV, Heimat- und Verkehrsverein.  Essen-Kettwig