Zwei Neue - Aktion gestartet

„Zwei Neue für Kettwig“ Zu den Besonderheiten, die Kettwig seinen unverwechselbaren Charakter geben, gehört der Skulpturenpark. Seine 14 Werke sind vom Bahnhof über die Altstadt bis nach vor der Brücke ein fester Bestandteil des Ortsbildes und prägen das Profil Kettwigs als Stadtteil mit besonderem Sinn für Kunst und Kultur.

Die Pflege und Entwicklung des Parks liegt in den Händen des HVV, und dieser ruft nun die Kettwiger Bevölkerung dazu auf, das weitere Wachstum zu unterstützen. „ Wir sind überzeugt: es ist gut für Kettwig, wenn dieser einzigartige Skulpturenpark neue Impulse bekommt und weiter wächst. Zwei wunderbare Entwürfe von ortsansässigen Künstlern hierfür liegen vor. Sie setzen sich an prominenter Stelle in ganz unterschiedlichen Formsprachen und Materialien mit zwei Kettwiger Kernthemen auseinander: der Tuchmacher-Vergangenheit und der Lage Kettwigs an der Ruhr, seiner Lebensader“, erläutert Katrin Engelhardt, die den HVV-Ausschuss für Kunst, Kultur und Ortspflege leitet.

Die Konzepte für „Das Tuch“ von Norbert Pielsticker und „Fisch vermählt“ von Hubert Sandmann und Miriam Giessler wurden im vergangenen Jahr anlässlich des 30jährigen Jubiläums des Skulpturenparks entwickelt. „Inzwischen sind die verwaltungs- und herstellungstechnischen Fragen geklärt“, ergänzt HVV-Vorsitzender Martin Kryl. „Nun appellieren wir an die Kettwiger Bevölkerung, großzügig zu spenden, damit diese beiden Entwürfe so schnell wie möglich realisiert werden können.“

500 x 100

Das Sponsorenkonzept steht auf zwei Beinen. Zum einen werden alle Kettwiger eingeladen, die Neuanschaffung mit 100 € zu unterstützen. „Da setzen wir auf die Heimatliebe und den Kunstsinn der Kettwiger“, sagt Heinz Schnetger, der als Schirmherr des Skulpturenparks das Projekt „Zwei Neue“ mit großem Engagement unterstützt. „Wenn 500 Bürger 100 € spenden, ist die Hälfte bereits geschafft“, sagt er, „und selbstverständlich gibt es eine steuerabzugs­fähige Spendenquittung.“ Die andere Hälfte soll durch größere Einzelspenden zusammen­kommen. Die Künstler haben zudem exklusive Modelle und signierte Drucken in limitierter Auflage aufgelegt. Hierzu gibt es im laufenden Jahr verschiedene Benefizkonzerte und Mitmachaktionen. Jeden Monat ist zudem ein Kettwiger Händler „Partner des Monats“ und bewirbt die Aktion in seinen Räumlichkeiten. Eine ausführliche Beschreibung der Skulpturen und der Sponsoringangebote findet sich hier auf der Seite www.skulpturenpark-kettwig.de . Hier kann auch ein Spendenformular heruntergeladen werden.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
  • Facebook Clean Grey

© 2016-19 by HVV, Heimat- und Verkehrsverein.  Essen-Kettwig