Benefiz für Ukraine und Skulpturenpark

KUNST FÜR KUNST!


Sonder-Auktion



Foto: Bastian Haumann / FUNKE Foto Services
Angelika Kleinekort (Verein Kettwig hilft), Peter Marx und Heinz Schnetger vom HVV Kettwig sowie Galerist Hubert Sandmann, der die Versteigerung durchführt. Foto: Bastian Haumann / FUNKE Foto Services


Der Skulpturenpark Kettwig ist mit seinen 14 Skulpturen ein prägender Bestandteil des Ortsbildes. Und er soll weiter wachsen. Unter dem Motto „2 Neue für Kettwig“ sammelt der HVV Spenden, um nach der Skulptur „Das Tuch“ von Norbert Pielsticker das Objekt „Fisch vermählt“ des Künstlerpaares Hubert Sandmann und Miriam Giessler sowie zu realisieren.


Bei der Frühjahrsauktion Kunst für Kunst am 3.4. im Alten Bahnhof werden wieder hochwertige und besondere Kunstwerke versteigert.


Die Bieter werden gebeten, eine Spende mindestens in Höhe des Zuschlagbetrags zu leisten. Am 3.4. gibt es aber die Option, statt für den Skulpturenpark für die Unterstützung ukrainischer Flüchtlinge zu spenden. Partner hierfür ist der Verein "Kettwig hilft e.V.".



Katalog und Details unter hierwohntdiekunst.de


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square